Illuminati die Hintergründe DVD – Auswertung/Rezension

Umschlagtext: Dieser brisante neue Dokumentarfilm erzählt die wahre Geschichte einer alten geheimen Bruderschaft, die sich bereits in den Tempelrittern manifestierte, ihrer Metamorphose in den Freimaurern und insbesondere den Illuminaten, einer neuen Vernichtungswaffe und eines schockierenden Angriffszieles – des Vatikan ! Die geheimen Illuminaten existieren. Zum ersten mal dringt dank geheimer KGB Dokumente die Wahrheit über den erschreckenden Plan zur Beherrschung der welt zu Tage. Können die Illuminati die Macht an sich reißen ? Welche Angriffsziele bestehen neben dem Vatikan ? Wurden bereits Waffen vorbereitet, die katastrophale Auswirkungen haben könnten ? Könnte das Undenkbare eintreten – ist es sogar bereits im Gange ? Diese fantastischen Enthüllungen werden sie schockieren !

Der Inhalt kurz zusammengefasst: Rezension DVD Angels & Demons les Revelations

Eine Dokumentation welche die Frage nach einer Bruderschaft den Illuminati stellt. Es sei ein Jahrhunderte alter Geheimbund. Alle hohen Ämter seien eingenommen. Das Ziel die Weltherrschaft. Die Freimaurerei soll ihren Ursprung in Ägypten haben.
Die Templer möchten das Geschlecht der Merowinger mit der Prieur de Sion zurück auf den Thron verhelfen. Die Templer fanden etwas in Jerusalem. Bald dominierten sie alle Gewerbe in Europa. Dann wurden die Templer verfolgt und verboten. Sie gingen in den Untergrund. 1. Mai 1776 wurden in Bayern die Illuminati gegründet. Adam Weishaupt ein Professor des Kirchenrechts formte diese neue Geheimorganisation. Diese sollte alle Geheimbunde vereinigen. Die Weltherrschaft hieß Novus Ordo Seclorum die Neue Weltordnung. Es richtet sich wohl auch gegen die katholische Kirche und er wählte den 1. Mai als wichtiges Datum im satanischen Kalender.
Man nennt den Orden auch die geistig Inspirierten. Weishaupt behauptet aber privat Illuminati würde sich von Luzifer ableiten und Lichtbringer bedeuten. Das offizielle Siegel der Illuminati.

Das Auge stand für die Bruderschaft in ihrer Herrschaft über die Welt. [Wurde dies nur Illuminati genannt um den Begriff von seiner tatsächlichen Bedeutung abzulenken?]

Die fünf Mittel:

  1. Geld und Sex für hohe Positionen
  2. Die Besten für die Sache gewinnen
  3. Hinter den Kulissen als Agenten agieren
  4. absolute Medienkontrolle bis zur Weltregierung
  5. Endphase Chaos bis zur Illuminati Regierung

Nach Freiherr von Knigge stieg die Mitgliederzahl auf über 3000. 1784 wurden sie in Bayern verboten – die Jesuiten setzten sich sehr dafür ein. Es kam zu Gefängnisstrafen und Fluchten vieler Illuminati. Sie gingen wieder in den Untergrund. Eine Rache an der Kiche wird vermutlich von einigen erwogen.

Es gibt Gründe zur Annahme die Gründung der EU gehe auf die Templer zurück. Die meisten europäischen Königshäuser sind mit den Merowingern verbunden. Viele Präsidenten der USA seien auch mit Merowingern verwandt.

Aber sind die Illuminati noch aktiv? Ein Ziel war alle Regierungen der Länder zu infiltrieren. Bei einem Blick nach Russland sagen geheime KGB Dokumente, dass die SU und der KGB unterwandert sei. Ebenso soll der Vatikan unterwandert werden wie Adam Weishaupt vor 200 Jahren anwies. Ein weiterer Schritt zur Weltherrschaft. Der Vatikan gilt als eigener Staat in Italien. Nach KGB Dokumenten war das noch 1972 voll im Gange. Der DVD nach nehmen die Illuminati auch Gifte als Waffe. So starben drei Päpste unter mysteriösen Umständen. Einer davon nach 33 Tagen = 6.

Wir können über den Verlauf der Geschichte gespannt bleiben. Angeblich stehen noch umfangreiche militärische Mittel zur Verfügung um die Eine-Welt-Regierung aus Chaos zu initiieren.
Bei dem Ende des kalten Krieges änderte sich aber vielleicht die Vorgehensweise nicht aber das Ziel. Der GRU soll auch unterwandert worden sein. Angeblich wurden überall Waffen mit hoher Sprengkraft verteilt.

Fazit: Der Moderator steht an einem Sessel in dem zwei Löwen eingearbeitet sind auch der Globus wird in Szene gesetzt auf dem Schreibtisch. Abschließend zeigt er das Dreieck mit den Händen. Im großen und ganzen halte ich insofern nicht viel davon, außer dass das Gespenst der bösen Illuminati befördert werden soll. Eine Unterscheidung zwischen wahren Erleuchteten und dem Orden der Illuminati wird gar nicht getroffen. Die Symbolik kann aber muss nichts heißen.

Advertisements

Autor: 100barden

carpe noktem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s