Mythologien und die Reise des Helden – Bernhard Reicher

Interview Bernhard Reicher Auswertung – die MP3 der Sendung ist hier verfügbar: Teil 1 Teil 2

Mythologien und die Reise des Helden

Der Aufbau fast jeder Heldengeschichte in Mythen und Hollywood hier am Beispiel Matrix der Film

Nach dem Buch von  Christopher Vogler – Die Odyssee des Drehbuchschreibers – 12 Stationen

1. gewohnte Welt
Held gefangen – Zuschauer wird klar gemacht dass der Held besondere Fähigkeiten hat – er merkt dass irgendwas nicht stimmt – Thema und Prämisse  – Sichtweise des Regisseurs auf das Thema in einem Satz – Matrix  llussionswelt

2. der Ruf des Abenteuers
Impuls von außen oder von innen – passiert etwas die Welt wird bedroht oder der Held gelockt – wird als etwas Negatives empfunden – er kann nicht verharren – hier wird auch offenbart um welchen Preis es geht

3. Verweigerung
Entweder der Held weigert sich oder die Umstände weigern sich – Held macht einen Rückzieher

4. Begegnung mit dem Mentor
Held begegnet immer jemandem der die Reise schon vor ihm gemacht hat – er sagt: „pass auf hier und hier Achtung“ – alle die dem Helden was beibringen was lehren

5. Überschreiten der ersten Schwelle
Wie bei Matrix die rote oder blaue Pille mit dem Spiegel – auch wenn es nur eine andere Flussseite oder ein Spuk-Schloss ist – Funktion des Schwellenhüters ist eine Prüfung

6. Bewährungsproben Freunde Feinde
Hier geht es darum in die neue Welt eingeführt und den Regeln bekannt gemacht zu werden – meistens in Kneipen – neue Informationen – er wird ständig herausgefordert

7. Vordringen zur tiefsten Höhle
Die letzte Konzentration bevor der Kampf losgeht – vergleichbar mit dem Bauch des Walfisches – hier geht es darum den Tod zu schmecken er oder ein  Gefährte – bei Matrix bei dem Stichwort „Waffen“ – stirbt wird wiedergeboren muss seine größte Angst überwinden – er geht mit einer Erfahrung daraus hervor

8. Entscheidende Prüfung
Matrix die Befreiuung von Morpheus – je mehr auf dem Spiel steht desto spannender – er scheitert nur wenn noch was besseres zu reißen gibt – es geht um das Elixier (Schwert aus dem Stein)

9. Die Belohnung
Er hat bewiesen der Held zu sein – darf sich feiern lassen – er hat etwas Großes geschafft – Geheimnis Einweihung – bei Matrix als er weiss der Auserwählte zu sein

10. Rückweg
Er muss das Elixier zurückbringen jetzt will er dort bleiben anerkannt – er muss sich den Konsequenzen stellen – er hat die bösen Mächte besiegt aber nicht vernichten können – muss zur Anwendung die Stufe 8 in unsere Welt – oft wird er dahin gejagt wenn er nicht freiweillig geht

11. Auferstehung
Zweiter Höhepunkt – der letzte verzweifelte Schlag der Mächte der Finsterniss – Umsetzung der Stufe 8 erlernten Dinge – Abschlussprüfung – die letzte Verteidigungsschlacht – wo man mit dem Mut der Verzweiflung kämpfen muss – derjenige den man am meisten vertraut ist eigenlich der Verräter – Geisterwelt die Mächte der Finsterniss haben gesiegt als der Dämon zum letzten Schlag ausholt in der Heldenwelt

12. Rückkehr mit dem Elixier
Hier geht es darum auch den Titel des Helden wieder abzugeben –
er heilt seien Welt mit dem Gral – Philosophie oder Ideologie Bewusstseinserweiterung – Lösung eines Problems für die Gemeinschaft

Fachliteratur Empfehlungen: Wie man einen verdammt guten Roman schreibt und Harry Potter

Bernhard Reicher ist erreichbar über
www.bernhardreicher.at
br@bernhardreicher.at
www.mythomagie.at
www.pantherion.at
www.grotesqueverlag.wordpress.com

Diese Sendung als Youtube Video oder MP3 Download wie immer verfügbar auf www.cracker.info

Advertisements

Autor: 100barden

carpe noktem

1 Kommentar zu „Mythologien und die Reise des Helden – Bernhard Reicher“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s