Herrschaft der Psychiatrien ist beendet… BACK IN BLACK

BACK IN BLACK!

… mit dem Vorschlaghammer ging es nicht – kann nur beschreiben wie es war. Alleine im Sinieren der Gang freiwillig nach übersinnlicher Massenkommunikation ging ich in die Stadt um mich einzuweisen und zu sehen was los in der „Geschlossenen Psychiatrie„. Denn die Stille nach dem Hin und Her war auch nicht so schön – danach eben. Aber siehe da – das Gebäude der geschlossenen Anstalt war im Erdboden versunken – ich konnte einfach zurückgehen halt. 

Jasmins Lied

Da auf halben Weg kam eine Energiewolke „Wir haben Sie 2 Monate gesucht“ ging weiter auf dem Rückweg weitere Energiewolke „Wir haben Sie 6 Jahre gesucht“. Es gab wohl Durcheinander mit der Zeit und der Zeitlinien-Ortbestimmung meiner Vielfältigkeit ;-). Nun das Einzige das gesichert ist – die Psychiatrie von Bayreuth A2 die so gefürchtet war von Einigen – ist fortan nicht mehr am Weltregierung (PSY meine der Metadrom) zu versuchen man – sie läuft nur noch -das meine ich- schon in der Vergangenheit herum. Auf besseres Miteinander das solche Methoden wie die Versperrung und Fixierung von Menschen nicht mehr nötig hat.

Grüße ich meisterlich & heldenhaft!

ENDE PSYCHIATRIE-FORCE

FÜR IMMER HIER!

Aus dem weiten Land mit Farbenlehre in die Kneipe

Selbstmorde (Freitod) das stille Verbrechen der Gesellschaft

20.04.17: Ein guter Freund ist gestorben (Selbstmord) – von dem ich meine Armbanduhr habe – der „Läufer“ für alle Mann – Allemagne – Ruf: AlleMann – er war sehr sympathisch – Danke für die Armbanduhr ich will Dein Freund sein im nächsten Leben.

Der „Renner“ hat mich informiert die Familienfanatiker haben keine Chance gegen den heiligen Geist „Urgunde“.
Egal wer Du bist – ein weiteres Todesopfer der gefühlskalten Mob-Masse – Schande für auch mich dass ich den Selbstmord nicht verhindern konnte – mein Möglichstes getan. Das Staatsgeld gehört anständig sozial verteilt für mehr Menschlichkeit halt.“
—Eintrag auf onlinertreffen.blogspot.com vom: 11.5.10—
Durch Gefühlskälte und fehlender Anteilnahme letzter Ausweg Tod?
Die Gefühlskälte und Gleichgültigkeit die mich auch schier entsetzt hat und in unserem Zusammenleben in jeder Beziehung durchschlägt durch die „Leistungsgesellschaft“. 
In einem Abschiedsbrief „Ich kann nicht mehr gegen den Strom schwimmen. Ich habe keine Kraft mehr.“
Warum gibt es Selbstmörder die ihr Leben geben und für andere opfern damit sich diese einen Kopf machen und ein Herz fassen um die Ursache anzugehen? Wann ist eine Spaßgesellschaft in der Lage sich den ärmsten Mitmenschen liebevoll zu widmen. Erst wenn der Euro fällt? Erst wenn das Auto steht? Erst wenn das Geld für Essen nicht mehr reicht? Verstecken wir uns so effektiv ignorant in unserem Zuhause? Dürfen wir nur aus Selbsterkenntnis lernen? Das erinnert mich an den Spruch der Cree-Indianer „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann.“. Sind wir wirklich so Blind? Eiskalte, Teilnahmslose ja fast Zombies für ein wucherndes System der Anpassungs-Manie geworden. Die Forderung nach Gefühlen und Anteilnahme kostet nicht einen Cent. Was würde man mit uns tun – wenn wir das verantworten müssten? Ein Mahnmal für die Menschlichkeit und Gefühle wegen dem gefühlkaltem Zusammenleben – für Dich und mich. In Anteilnahme und vergieb uns unsere Schuld – wir wussten (nicht?) was wir tun. 
Die Ursache ist unser Ego. 
Selbstmorde im DDR Sozialismus http://www.kriminalfaelle.de/_storys/story03.html. Wenn wir in Berlin darüber nichts in den Tageszeitungen finden würden – was würde das bedeuten? Doch es gibt Hoffnung http://www.tagesspiegel.de/berlin/mieteraktivist-nahm-sich-das-leben/1820774.html, http://www.sozialmieter.de/wp-content/uploads/2010/04/204Ich-habe-keine-Kraft-mehr-223…..pdf – Danke 
—Ende des Beitrages vom 11.5.11—

Zwischenfazit: Ende des weissen Beobachter-Turms METADROM für mich (Ärzte, Psychiatrien etc.) der transparent-wissenschaftliche Komplex. Back in Black von AC/DC! Solange mache ich weiter bis bei den Notausgangstreppen die schwarzen Anti-Rutsch-Streifen wieder zu sehen sind (A2) – die derzeit weiß beschmiert sind.


Hier beschmeiße ich mit meinen Pillen die Notausgangstüre der Geschlossenen Anstalt Bayrëuth. BKH.



PS:“Genie und Wahnsinn sagt man liegen nah beinander!“

BACK IN BLACK UNIVERSE!

Tipp: Bei fehlendem Vertrauen in die psychiatrischen Einrichtungen und Verstimmung – empfehle ich Johanniskraut bei regelmäßiger Einnahme mit Absprache zumindest des Apothekers. Wenn das nicht reicht kann man sich einem Hobby zuwenden bei dem es um Feinmotorik geht – also z.B. Modellbau oder Töpfern. Dabei konzentriert man sich so, dass man um die Sorgen gar keine Aufmerksamkeit hat. Hier Holztaler für den Hobby-Bastler. Dabei möchte ich auch zum Poesie-Album anregen und das Internet so zu verwenden. Demnächst beginne ich mit Schnitzerei. Was immer geht ist Malerei aber auch Modelieren mit Leim und Zeitungspapier das kann ich aber noch nicht – würde ich gerne einen Drachen modelieren. … man munkelt es kann Magie sein … was mich aber glücklich macht ist schöner Mensch wenn ich betracht wie auf www.pinterest.com.

Update: 21.04.17 Habe jetzt auf eine schwarzbraune Korthose geboten – da Hans Paetsch (mein Lieblingsmärchensprecher) bei seinen ersten Worten in der Doku auch eine trägt. „Man muss das Lieben, was man macht“ sollte auch mein Motto sein und ist es bereits. Er ist ein richtiges Vorbild für mich jetzt. Ein besonderer Flair des kulturellen Theater-Lebens berührt einem bei dieser Doku. Jetzt möchte ich mal wieder ins Theater. „Es muss Freude machen, man muss das Lieben was man macht.“ Danke für die vielen glücklichen Märchenstunden in meiner Kindheit. Wie wäre es mit einer Sendung LEBENSWERKE.ARCHIVE – hier die Doku.

Update: 27.04.17 Es gibt heutzutage, falls der Friedhof zu eng würde in einer Stätte – Mausoleen mit Etagen – jetzt bräuchte es nur Architekten, welche so ein Konzept vorstellen können.
Der Arbeitswahn mit Leistungsgesellschaft – das ist ja ein Reizthema – in einer fast vollautomatisierten Welt sollte statt Dienstleistungen zum Hände schütteln mehr Wert auf einen Index der Lebensqualität gelegt werde (Glücksindex). Evtl. gibt es das Instrument bald das Internet mit Like und Bewertung halt – geschweige dem Freitod der wie ein Damokles Schwert einer jeden Regierung sein sollte. Das Älter werden der Gesellschaft ist eine gewisse Vernunft wohl geschuldet, dass man sich so nicht Wohl fühlt der Einwanderungskurs wird das auch nicht kaschieren können. Denn so wohl vermehrt es sich nicht wenn ist man verantwortlich (deutsch Gewahr des Lebens) – sondern wohl besonnen dass mehr Güt muss nicht werden ersonnen. Gegen Familiengründung entschied ich mich.

Meine Holzherzen die ich verschenke.
Hier mit weiss-schwarzem Band im Haar
da ich die Arbeit los bin
und kreativ sein kann!

Danke an leyendecker-bastelstube.de für das Bild

Zum Aufheitern…

Anhören wenn ihr Depri, Depression, Verstimmung habt – zur guten Laune wieder was hören solltet…
…Musiktitel die Super sind aber nicht mehr eingebaut werden können wegen der Beitragslänge.

Ähnliche Artikel:
– Die alternative Weltregierung von SETH – folgt mir!
– Farbenlehre: – NEU LILA = Purple = Violett = Purpur7
– Die Verbesserung der Vision von Bibel, Papst, Vorhersage und katholischer Kirchen-Heilsversprechen
Geld für Nichts – Herstellung von Glückstalern für Freund und Familie
Die aktuelle Weltführung wird im Fußball bei der WM turniert
– Sieg Internet gewonnen – wir sitzen in der ersten Reihe
– Anleitung zum Sieg Gewinnen Siegen gegen Übermacht
Freundschaft oder Sklaverei – stehen wir zueinand bei Sturm ums Land

Musik-Playlist Empfehlung: http://one.tapfer.ist

Advertisements

Autor: 100barden

carpe noktem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s