Trau Schau Wem – Browser? Redmont – Salzburg – Delaware

Webseiten sind statisch meist ohne Speicherung der Daten außer welches Endgerät man verwendet und die IP.
Webseiten mit Registrierung erkennen dann anhand des Namens eines Benutzers die Grundeinstellungen (Account Daten) der Webseite die zu zeigen sind.
Webseiten mit Cookie erkennen ohne Registrierung, wenn man wieder auf die Webseite kommt deswegen würde ich Drittanbieter ausschließen.

Internet Explorer – habe ich Cookies blockiert – da in Einstellungen nicht löschbar und einsehbar. Jetzt Cookies von Drittanbieter blockieren sonst kein Login in mein Blogger.com möglich.
Mozilla Firefox – Cookies gelöscht und Einstellung sinngemäß – nie von Drittanbietern zur Speicherung – eingestellt. Ohne Cookie von blogger.com wäre mein Login nicht möglich gewesen.
Google Chrome – Cookies mal wieder gelöscht. Einige sind jetzt gerade nicht löschbar. 3 Webseiten sind Cookies nicht löschbar. Deswegen eventuell nicht zu empfehlen.
Irgendwie waren 520 Passwörter auf dem Google Chrome gespeichert – jetzt lösche ich die Daten in Verbindung mit dem Browser Google Chrome.
Alle Cookies gelöscht jetzt eindringlich und dann wieder auf Cookies akzeptieren gegangen mit Nachfrage ohne Drittanbieter lässt sich nicht einstellen.
Akzeptiere jetzt den Cookie von blogger.com interne Blog-Verwaltung.

Empfehlung
1. Windows Internet Explorer leider kann man dort die Cookie Einstellungen nicht so ausgefeilt einstellen aber ist traditionell Windows eben
2. Mozilla Firefox ist am Präzistesten hat Salzburg ein Team
3. Google Chrome ist etwas fern die Verwaltung

Bevorzuge wegen der Tradition Internet Explorer und Firefox

Bin jetzt von Chrome weg auf Firefox wegen der präzisen Einstellungen und Explorer wegen Vertrauen.
Chrome wieder installiert zur Vielfalt.

Die haben Cookies für Drittanbieter gegeben müsst ihr so einstellen dass das nicht geht – diese ab und zu löschen und wenn geht ohne Cookies mit Registrierung das reicht auch.

Es wurden binnen Sekunden über 60 Cookies fremd auf meinem PC in meinem Raum auf meiner Festplatte gespeichert. Chrome

1. Internet Explorer – alle Cookies blockiert
2. Mozilla Firefox – ggf. Ausnahmen für Cookies zulassen oder einsehen und einzeln oder alle ab und zu löschen
3. Google Chrome – derzeit nur in Zahlen sichtbar wieviele Cookies gespeichert wären und 60 innerhalb Sekunden fremndgespeichert – Chrome habe ich deinstalliert.

Fazit: Statische Webseiten mit Registrierung sind offen und ehrlich – Cookies bequem aber mit Option an Drittanbieter kaum zu übersehen

Die Leitung wird scheinbar von Niederen gebremst.

Im Hyperraum scheint es Seelen zu geben die gönnen auch nichts.

Advertisements

Das deutsche Reich existiert fort – Urteil Karlsruhe und wahre Bedeutung

Vorab: “Das Deutsche Reich existiert fort” BVG Karlsruhe 31.7.73 BVerfGE 2 BvF 1/73.
Solange die Rechtsprechung uns das nicht anders sagt – können auch 1100 Polizisten dies nicht
anders sehen meine ich [Zeitungsartikel Welt über Kündigungen]. Haben diese einen Rechtsweg –
wegen dem Dienstausschluß? Schließlich ist es Karlsruhe auf dessen Urteil sich diese Aussage
beruft und keine Gesinnung – wegen welcher man aus dem Dienst genommen werden könnte.
Das deutsche Reich ist eine ganze Weltzeit-Linie die deutschsprachig ist – in dieser
(vor Sprachverwirrung) ist das Gebiet Deutschlands eben nur eine Art “Botschaft” des deutschen Reiches.
[Einer gesamten deutschsprachigen Weltkarte anderer Zeit]

Die Souveränität generell ist doch in einer europäischen Gemeinschaft schwierig – denn man muss sich
abstimmen.
Die BRD hat volle Geltung nach Urteilen als identisch sogar des deutschen Reiches. Nach dem
Grundlagenvertrag 1973 Urteil „Die Bundesrepublik Deutschland ist also nicht ‚Rechtsnachfolger‘
des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat ‚Deutsches Reich‘, – in bezug auf
seine räumliche Ausdehnung allerdings ‚teilidentisch‘, so daß insoweit die Identität keine
Ausschließlichkeit beansprucht.“ Quelle Wikipedia

PS:“Wegen etwaigen Himmels-Chören in anderer Zeit die stören wird das nicht thematisiert bei Unreife. Es ist nicht zu vergessen – dass es Kollegen gibt im Reich wie im Lande.“

Eine Sprache viele Länder


Danke an Friedrich den Weisen für Obhut von Martin Luther für das Neue Testament – „Ein fester Burg ist unser Gott“. So danke ich für meinen Blog, dass ich hier veröffentlichen kann.

Xavier Naidoo – Marionetten 2017 – Söhne Mannheims – Album MannHeim

Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter

Xavier Naidoo – Marionetten 2017 – Söhne Mannheims – Album MannHeim

Das Video hat Flaggen – verzeih wir sind Vogelschöpfer hat nichts mit Rechts zu tun.

Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

Und weil ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Werden wir einschreiten
Und weil ihr euch an Unschuldigen vergeht
Werden wir unsere Schutzschirme ausbreiten
Denn weil ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Müssen wir einschreiten
Und weil ihr euch an Unschuldigen vergeht
Müssen wir unsere Schutzschirme ausbreiten

Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

Aufgereiht und scheiternd wie Perlen an einer Perlenkette
Geht eine Matroschka weiter, ein Kampf um eure Ehrenrettung
Ihr seid blind für Nylon und Fäden an eueren Gliedern und
Hat man euch im Bundestag, ihr zittert wie eure Gliedmaßen
Alles nur peinlich und so was nennt sich dann Volksvertreter
Teile eures Volks – nennt man schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter
Alles wird vergeben, wenn ihr einsichtig seid
Sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass ihr einsichtig seid
Mit dem zweiten sieht man

Wir steigen euch aus Dach und verändern Radiowellen
Wenn ihr die Tür nicht aufmacht, öffnet sich plötzlich ein Warnung durchs Fenster
Vom Stadium zum Zentrum eine Wahrheitsbewegung
Im Name des Zetters erstrahlt die Neonreklame im Regen
Zusammen mit den Söhnen werde ich Farbe bekennen
Eure Parlamente erinnern mich stark an Puppentheater
Ihr wandelt an Fäden wie Marionetten
Bis wir euch mit scharfer Schere von der Nabelschnur Babylons trennen!
Ihr seid so langsam und träge
Es ist entsetzlich
Denkt, Ihr wisst alles besser
Und besser gehts nicht, schätz ich
Doch wir denken für euch mit und lieben euch als Menschen
Als Volks-in-die-Fresse-Treter, stößt Ihr an unsere Grenzen
Und etwas namens Pizzagate gibts ja noch auf der Rechnung
Bei näherer Betrachtung steigert sich doch das Entsetzen
Und wenn ich nur einen in die Finger bekomme
Dann zerreiß ich ihn in Fetzen
Und da hilft auch kein Verstecken hinter Paragraphen und Gesetzen

Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Das Lied wird oft gelöscht und zensiert – einfach runterladen – auf Donwload Marionetten Xavier Naidoo als MP3 http://tapfer.ist/marionetten.mp3 ohne Zensur.
Hier vom Original zu beziehen http://www.xaviernaidoo.de/content/marionetten
Musik mit meinen Grafiken könnt ihr auch gerne ziehen – Euer Vale von http://doppelfreun.de
Mein Gedicht Manaway http://tapfer.ist/manaway.mp3

Was WIR alleine nicht schaffen – das schaffen wir dann zusammen.

Wenn die Welt ein Dorf wäre

Wenn die Welt ein Dorf wäre – Kurz-URL dorf.tapfer.ist

Musik einschalten und genießen!

Wenn wir die ganze Menschheit (über 7 Milliarden Menschen) auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren und auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten würden, so wäre dieses Dorf so zusammengestellt:

60 Asiaten
14 Afrikaner
11 Europäer
14 Amerikaner (5 Nord- und 9 Südamerikaner)
1 Ozeanier
52 wären Frauen
48 wären Männer
73 Erwachsene (davon 8 Senioren)
27 Kinder
70 Nicht-Weiße
30 Weiße

30 Christen
26 Muslime
13 Hindus
6 Buddhisten
11 nicht religiös
10 lebten mit einer Behinderung

6 Personen würden 59% des gesamten Weltreichtums besitzen
und alle 6 Personen kämen aus den USA.

46 lebten von weniger als 2,50 € /Tag
80 hätten keine ausreichenden Wohnverhältnisse
13 könnten nicht Lesen und Schreiben
14 hungerten
24 Erwachsene wären übergewichtig
38 hätten keinen Zugang zu Sanitäranlagen
18 hätten kein sauberes Wasser
76 hätten Elekrizität (die meisten aber nur für Beleuchtung)

12 Menschen sprächen Mandarin
6 Menschen sprächen Arabisch
6 Menschen sprächen Hindi
5 Menschen sprächen Englisch
5 Menschen sprächen Spanisch
2 Menschen sprächen Russisch
1 Mensch spräche Deutsch

13 hätten ein Auto
68 hätten ein Handy
12 hätten einen Computer
25 hätten Zugang zum Internet

Wenn man die Welt aus dieser Sicht betrachtet, wird jedem klar, dass das Bedürfnis nach Zusammengehörigkeit, Verständnis, Akzeptanz und Bildung notwendig ist. Ebenso gehörst Du zu den glücklichen Betrachtern der Seite mit Smartphone oder Computer mit Internetzugang. Somit gehörst Du zu einer geringen Menge an Menschen auf diesem Planeten und zwar 1% Deutschsprachige mit Internet. Also schätze diese Zeilen und Deine Taten im Internet – weltweit 1% repräsentiert der deutschsprachige auserwählte Leser hier gerade also.


Jetzt stell Dir vor – die ganze Welt steht Dir für Freundschaft offen! Freunde der Freundebeitrag

Fazit: Diese Erkenntnis ist für mich der Heilsbringer dass die Lösung kann nur für mich sein Inter!

Ähnliche Artikel: 

Le Pen – Front Nationale – Liberté, Égalité, Fraternité

Macht euch stark für Le Pen und Merkel im Duett hoffe ich für ein friedliches, starkes Signal für Europa.
Gratuliere ich Le Pen für Engagement ihr Wesen und erfreue mich an der Deutsch-Französischen Freundschaft. Wäre Merkel und Le Pen nicht das Richtige um den EU-Karren endlich aus dem Dreck zu ziehen? Gerne gönne ich den Franzosen den Wunschkandidaten Le Pen und würde mir ihren glorreichen Einzug in die Politik wünschen. 

– Stichwahl Termin 7.5.17 (Was die Amerikaner nicht geschafft haben eine Frau ins Amt zu wählen werden wohl die Franzosen walten). 

Für mich ist sie die moderne Jeanne D´Arc in dunkler Zeit, welche der Nation entgegen den etablierten Elite-Medien zum Wohle auftritt und sich macht stark.